Aktuell

Vorschau

Archiv

Verein

Kontakt

Impressum

Mona Ardeleanu
»Inner Circles«
in Kooperation mit der Kunststiftung Baden-Württemberg
8. September – 6. Oktober 2013

Vernissage am 8. September 2013
Einführung: Dr. Isolde Döbele-Carlesso

Click on the picture
[...] Mona Ardeleanu treibt mit uns ein Spiel: Die Teilmotive sind scharf umrissen, mit Bravour gemalt – damit zieht sie uns als Betrachter an. Zugleich ist die von ihr dargestellte Bildwelt verrätselt, unheimlich, beunruhigend. Aber gerade darin liegt auch der Reiz ihrer Bilder, die – wenn wir uns auf sie einlassen – ganz unterschiedliche Lesemöglichkeiten bieten. Eine davon ist die des Surrealismus. Gehen wir jedoch weiter in der Kunstgeschichte zurück, so stoßen wir auf die ›Bravura‹. In der Hochzeit der Bravura im 17. Jahrhundert ist mit diesem Begriff »eine bildnerische Praxis gemeint, bei der mit einer geradezu ambitiösen Mutwilligkeit der Künstler den Rahmen der Repräsentation sprengt, um sich einen Spielraum für künstlerische Selbstdarstellung zu schaffen.« Eine eben solche Mutwilligkeit kommt auch in den Arbeiten Ardeleanus zum Ausdruck [...]
Aus der Einführungsrede

Mona Ardeleanu, 1984 als Kind rumänischer Eltern in Lörrach geboren, studierte freie Malerei bei Prof. Alexander Roob an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart (2003–2010). Gastsemester führten sie an die Kunstakademien in Karlsruhe, Wien und München. Mona Ardeleanu wurde mit zahlreichen Stipendien und Preisen ausgezeichnet.